Sonntag, 26. Januar 2014

Ein Nickischlafanzug !

Januar 2014: Dieser Schlafanzug ist auch aus einem alten Nickianzug. Wieder für den Großen in Größe 116. Das Oberteil ist nach dem Reaglanschnitt aus der Ottobre 04/12 Nr. 18 "Little Lamp" genäht und die Hose die Nr. 19 "Forest Path".

 Den Esel hatte ich schon vorletztes Jahr freihandgestickt und nun einfach drauf genäht. Ich fand ihn zu schade wegzuschmeißen, auch wenn es nur ein Probestück war.




 Etwas Luft ist noch, aber ihm gefällt er.

 

Mittwoch, 22. Januar 2014

Edle Sets für den Tisch !

Januar 2014: Jetzt habe ich es endlich mal wieder geschafft etwas zu nähen. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk für meine Freundin. Aus ihrer alten Tischedecke wurden 6 Tischsets. Zu verarbeiten war der Polyesterstoff nicht gut, der hat extrem gefusselt, aber sie sind trotzdem schön geworden, oder?
Ich hatte überlegt, womit ich sie verstärke und da ist mir Markisenstoff eingefallen, von dem ich noch so viel hatte und vorher nicht wirklich wusste was ich damit mache. 
Sie fühlen sich jetzt stabil an, aber nicht zu steif und sie lassen kein Wasser durch. Ist doch praktisch. Nun mal sehen was meine Freundin sagt.





Donnerstag, 16. Januar 2014

Ausmisten Teil 2 ! Weiter geht's !

März 2014: Na seid ihr auch schon bis hierhin gekommen? Ich habe es bis heute, 16.1.2014, tatsächlich schon geschafft 304 Dinge auszumisten. 
Dann weiter machen. Bis zum nächsten Post bei 1369, sind dann 647 verbannte Dinge.  :-)
Hier steht worum es geht. :-) Auf Facebook gibt es auch eine Gruppe zum Thema Ausmisten. Hier !

 Juhu dieser Teil der  Liste ist voll (8.5.14)
 
1369 1370 1371 1372 1373 1374 1375 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 1387
1388 1389 1390 1391 1392 1393 1394 1395 1396 1397 1398 1399 1400 1401 1402 1403 1404 1405 1406
1407 1408 1409 1410 1411 1412 1413 1414 1415 1416 1417 1418 1419 1420 1421 1422 1423 1424 1425
1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 1434 1435 1436 1437 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444
1445 1446 1447 1448 1449 1450 1451 1452 1453 1454 1455 1456 1457 1458 1459 1460 1461 1462 1463
1464 1465 1466 1467 1468 1469 1470 1471 1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480 1481 1482
1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500
1501 1502 1503 1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 1519
1520 1521 1522 1523 1524 1525 1526 1527 1528 1529 1530 1531 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538
1539 1540 1541 1542 1543 1544 1545 1546 1547 1548 1549 1550 1551 1552 1553 1554 1555 1556 1557
1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 1571 1572 1573 1574 1575 1576
1577 1578 1579 1580 1581 1582 1583 1584 1585 1586 1587 1588 1589 1590 1591 1592 1593 1594 1595
1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 1603 1604 1605 1606 1607 1608 1609 1610 1611 1612 1613 1614
1615 1616 1617 1618 1619 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 1633
1634 1635 1636 1637 1638 1639 1640 1641 1642 1643 1644 1645 1646 1647 1648 1649 1650 1651 1652
1653 1654 1655 1656 1657 1658 1659 1660 1661 1662 1663 1664 1665 1666 1667 1668 1669 1670 1671
1672 1673 1674 1675 1676 1677 1678 1679 1680 1681 1682 1683 1684 1685 1686 1687 1688 1689 1690
1691 1692 1693 1694 1695 1696 1697 1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706 1707 1708 1709

Mittwoch, 15. Januar 2014

Mitbringsel für die Gäste vom Kindergeburtstag ! Süße Bonbons aus Stoff mit Anleitung !

Januar 2014: Unser Großer hat heute seinen 5. Geburtstag. Also habe ich mir überlegt, was ich als Mitbringsel für seine Gäste basteln soll. Am Besten was zum Nähen sollte es sein. Hat nicht ganz gesklappt, aber immerhin konnte ich Stoffreste verwerten. 
Ich habe einfach als Maß ein DIN A4 Blatt genommen und krampfhaft nach Resten in der Größe gesucht. Etwas kleiner sind einige dann doch geworden. 
Ich habe die Stoffstücke mit einer Zackenschere ausgeschnitten, sieht schöner aus. 
Dann habe ich sie auf eine Klopapierrolle gerollt.
Am Anfang habe ich den Stoff mit etwas Stylefix festgeklebt. 
Erst habe ich eine Seite mit einem Stück ca. 50cm langem Wollfaden zu einer Schleife zugebunden. Danach habe ich sie mit Süßigkeiten befüllt und das andere Ende auch zugebunden. 
Fertig. Ist schnell gemacht und sieht toll aus. 

Die Anregung dazu habe ich mit hier geholt nur, dass meine nicht genäht sind.



Die Kinder haben sich gefreut und sich sofort über das Süße hergemacht.  :-)

 Die Einladungskarten hat mir meine Freundin gemacht, die so gerne bastelt und stempelt. Schaut mal sind die nicht toll? Ich musste die euch einfach zeigen. Sie hat übrigens einen Shop, wo ihr Kartenhüllen kaufen könnt und auch andere schöne Ding, wie z.B. Charms, Knöpfe, Perlen .....




Montag, 13. Januar 2014

Mal wieder ein Shirt für mich !

Januar 2013: Nun habe ich es mal wieder geschafft was für mich zu nähen. Mal eine sehr gewagte Farbe gewählt. Pink trage ich sonst nicht. Ich wollte unbedingt noch ein paar Reste abbauen, wie die Maxidots von Michas, die schon über 1/1/2 Jahren hier rum liegen.
Das Pink ist von einem alten Shirt. Mal sehen, ob ich mich daran gewöhnen werde es zu tragen. Immerhin kann ich es jetzt schon in Größe L tragen.



 

Einladungskarten ! Nicht genäht, aber gebastelt !

Januar 2014: So mal etwas, was nich so viel  mit Nähen zu tun hat, aber auch kreativ ist. Unser Großer wird nun bald 5 Jahre alt und ich habe mich so sehr gefreut, dass meine Freundin die Einladungskarten gabastelt und gestempelt hat. Ich muss euch die einfach zeigen. Sind die nicht toll?!!!! 
Sie kann nicht nur tolle Karten machen, sonders sie hat auch einen kreativen Shop, den könnt ihr euch gerne mal anschauen. Da gibt es Kartenhüllen, Charms und auch Knöpfe. Also passt doch irgendwie zum Thema. Hihi.



Sonntag, 5. Januar 2014

Schlafsäcke für Erwachsene für die Kinder kürzer machen !

Januar 2014:Ab Morgen geht es los, unsere Söhne gehen ganzstags in den Kindergarten und ich gehe arbeiten. Zum Ruhen brauchen sie Kissen, die hatte ich hier schon genäht und einen Schlafsack. Da wir schon zwei Schlafsäcke für Erwachsene hatten, musste ich mir überlegen, wie ich diese kürzer bekomme. Wir wollten keine neuen kaufen. Außerdem waren die Kinderschlafsäcke nur 20cm kürzer, also hätte ich die trotzdem kürzer machen müssen. Sie einfach abzuschneiden und unten zuzunähen war keine Option. Die Kinder wachsen ja noch.  

Mein Mann hatte da eine tolle Idee. An dem einen Schlafsack waren am Fußende schon Schlaufen dran, bei dem andern lange Bänder, da sind nun auch Schlaufen. :-) 
Dann habe ich ein Gummiband an eine Schnalle genäht, das man dann durch die Schlaufen führen kann und dann somit das weggeklappte Teil fixiert. Und man kann die Länge toll anpassen.
Wenn wir es nicht mehr brauchen, lassen wir das Band einfach weg. Tolle Idee mein Schatz. :-*







Samstag, 4. Januar 2014

Smartphonehülle mit Schnittmuster und Anleitung !

Januar 2014: Eigentlich bin ich im Moment viel mit Ausmisten beschäfftigt, aber etwas nähen musste ich dann doch. Diese Handyhülle ist aus Resten von einem alten Hemd und einer alten Bluse. Und gefüttert mit einem Reststoff von meinem Raffrollo, das ich hier genäht hatte.

Ich wurde gebeten meinen Schnitt von diesen Handyhüllen zu teilen. Also hier könnt ihr ihn runterladen.

Und nun kommt eine kleine Anleitung, wie ihr diese näht:

1. Die zwei Seiten in tatsächlicher Größe ausdruchen. Ausschneiden und an den Herzen zusmamenkleben.


 2. Jeweils ein Teil vom Außenstoff , Innenstoff und der Vlieseline (ohne Nahtzugabe) zuschneiden. Wenn ihr ein Bodenwischtuch oder Jeansstoff um Verstärken nehmt, bitte mit Nahtzugabe zuschneiden und mit festnähen.

3. Das Klett -und Flauschteil laut Schnittmustermarkierung mit engem Zickzackstich festnähen. Gegebenfalls ein Label oder eine Applikation aufnähen.
 4. Rechts auf Rechts zusammenstecken.
 5. Bis auf eine Wendeöffnung mit eienm Gradstich zusammennähen. Nahtzugaben zurückschneiden.
 6. Beim wenden die Ecken schön rausholen und bügeln.
 7. An der Unterkante Knapkantig mit einem Gradstich absteppen.
 8. Dann die Ecken der Unterkante an die Echen legen, wo die Klappe beginnt. Siehe Foto.
 9.  So sollte das zugeklappt dann aussehen.
 10. Am besten die Seiten gut feststecken. Besonders darauf acheten, dass die Kanten nicht überstehen und der Innenstoff relativ gleichmäßig zu sehen ist.
 11. Dann einmal rundherum mit einem Gradstich knappkantig absteppen. Dabei werden die Seiten mit festgenäht und die Wendeöffnung geschlossen.
 Und schon seis ihr fertig ! Ich denke man braucht ungefähr eine halbe Stunde.
 Wenn ihr nach dem Schnittmuster so zuschneidet, dass ihr es 5cm unten wegknickt, dann passt die Hülle für ein Smartphone in der Größe 6,4cm x 12,5cm. Manche sind länger, deshalb habe ich den Schnitt etwas länger gelasen. Dann könnt ihr das besser anpassen.
Viel Spaß beim Nachnähen. Der Schnitt darf für private Zwecke genutzt werden. 
Bei Fragen wendet euch an mich.

Liebe Grüße

ElAdo !